Aradena Schlucht auf Kreta 2018-01-03T13:11:47+00:00

Aradena Schlucht auf Kreta

Aradena Schlucht auf Kreta : Diese tiefe Schlucht liegt im Südwesten Kretas, nahe des Dorfes Hora Sfakion (Sfakia) und nahe Loutro. Die engsten Stellen der Schlucht werden durch eine imposante Brücke verbunden, über die eine Straße in die Weißen Berge führt, ins verlassene Dorf Aradena. Diese anspruchsvolle Wanderung beginnt auf ca. 650-700 Höhenmetern und ist 16-18km lang. Aradena ist eine steinige Wanderung, kein einfacher Spaziergang.

Letzte Aktualisierung: 23-01-2018: Aradena Schlucht auf Kreta – Schlucht im Weißen Berge Kretas – imposante Brücke von Aradena – verlassene Dorf Aradena – Bungee-Jumping auf Kreta

 

Aradena Schlucht auf Kreta – Rundwanderung durch die Schlucht von Aradena

Rundwanderung Aradena-Schlucht: Wir beginnen im kleinen Dorf Finikas am Libyschen Meer, hier können Sie auch parken (Schotterstraße). Von Finika aus geht es rechts weiter entlang des Meeres, Richtung Westen. Dieser Pfad führt an den Strand von Marmara. Passen Sie hier gut auf, wo Sie hintreten, es sind ein paar schwierige Stellen dabei. Der Pfad ist mit blauen, grünen und roten Pfeilern gut markiert, man kann ihn nicht verfehlen. Auf halbem Weg kommen Sie zu einer kleinen Höhle, danach folgt ein sehr schwerer und gefährlicher Abstieg. Aradena Schlucht auf Kreta.

Am Strand von Marmara angekommen gehen Sie am Strand rechts ab – hier sehen Sie den Beginn der Schlucht vor sich liegen. Der Einstieg in die Schlucht ist einfach. Nach zwanzig Minuten liegt rechts eine kleine Höhle mit vielen Stalagmiten. Sie folgen weiter dem kieseligen Pfad, der durch den Fluss ausgewaschen wurde. Unterwegs gibt es ein paar natürliche Hindernisse, zum Beispiel hohe Steinwände und große Felsblöcke – die Wanderung beginnt, abenteuerlich zu werden! An einem Punkt steht auf die Felsen „Livaniana“ geschrieben – hier müssen Sie links abbiegen. Aradena Schlucht auf Kreta.

Optional kann die Schlucht auch hier schon verlassen werden (oder die Tour von hier begonnen werden), allerdings verpassen Sie dann einige der schönsten Aussichten auf die kretanische Südküste.

Nun laufen Sie immer weiter in der Schlucht – verirren kann man sich hier nicht, wenn man immer in der Schlucht bleibt. Die Schlucht biegt irgendwann leicht nach rechts ab, in der Ferne sehen Sie dann schon die Brücke von Aradena, aber es dauert noch eine gute Stunde, bis Sie dort ankommen. Ungefähr 500-600m vor der Brücke haben Sie zwei Möglichkeiten um weiter zu wandern. Links führt ein beeindruckender Steinpfad weiter. Dieser Pfad führt erst bergauf, dann wieder bergab. Alternativ befinden sich in der Mitte der Schlucht zwei hohe Leitern, hier können Sie ebenfalls weiter zur Brücke gehen. Dies ist die abenteuerliche Variante für die Extrem-Wanderer. Aradena Schlucht auf Kreta

Nach den langen Leitern kommen Sie zu einer Stelle, an der Seile hängen, aber vertrauen Sie diesen  besser nicht! Sie sind leicht angescheuert und könnten reißen! Hier liegen auch viele lose Steine, laufen Sie daher nicht zu dicht hintereinander, da Sie diese lostreten können. Oben angelangt sehen Sie die Brücke vor sich liegen, links kommt auch der andere Steinpfad wieder heran. Sie laufen nun weiter zur Brücke. Dies ist ein toller Durchgang unter der Brücke durch. Schauen Sie sich auch die senkrechten Felsformationen an! Von der Brücke aus wird regelmäßig Bungee-Jumping organisiert. Nach der Brücke laufen Sie weiter, bis Sie  rechts und links Eselspfade sehen. Diese Pfade führen steil nach oben.

Nehmen Sie den linken Pfad, der 200m bergauf führt und dann die Schlucht verlässt. So gelangen Sie ins verlassene Dorf Aradena. Während des Aufstiegs können Sie noch einmal den Blick in die Schlucht unter Ihnen genießen. Oben angekommen sind Sie im Dorf Aradena und können durch die verlassenen Straßen wandern. Am Ende des Dorfes gehen Sie nach links zur Brücke. Bei der Brücke ist ein Kiosk mit Wasser und anderen Getränken, und von hier aus haben Sie auch einen fantastischen Blick auf die Schlucht. Erst jetzt wird einem bewusst, wie tief die Schlucht ist!

Nun wandern Sie weiter über die lange Brücke, und nach der Brücke links über den asphaltierten Weg. Nun nehmen Sie die erste Abzweigung zum Dorf Livaniana, ungefähr 7.5km. Nach ein paar Hundert Metern stehen schon die ersten Hinweisschilder zu den Wanderwegen nach Loutro, Livaniana, Finix (Phoenix) und Finikas. So können Sie die Asphaltstraße verlassen, und mit dem Libyschen Meer vor Ihnen laufen sie langsam auf den Wanderwegen zurück nach Finika. Diese Wanderung ist in den Sommermonaten nicht zu empfehlen, da die Hitze zu stark ist. Aradena Schlucht auf Kreta

Aradena Schlucht auf Kreta – Nur die Schlucht von Aradena wandern

Nur die Aradena-Schlucht wandern: Sie können die Schlucht auch umgekehrt laufen. Dann beginnen Sie bei der Brücke und steigen bis zum Meer hin in der Schlucht ab. An der Brücke kann man gut parken. Am Meer können Sie dann schwimmen, es gibt auch ein paar Liegestühle und eine kleine Taverne, wo Sie sich ausruhen können. Dieser Strand ist nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar. Später wandern Sie dann die Schlucht wieder hinauf. Der Aufstieg ist ein bisschen schwerer als der Abstieg, aber ist doch gut zu machen. Die Wanderzeit zurück beträgt etwa 4 Stunden.

Wenn Sie die Schlucht hin- und zurücklaufen, sehen Sie jedes Mal etwas Neues, und auch der Weg bietet andere Herausforderungen in beide Richtungen. Sehen Sie es daher nicht als langweilig an, den gleichen Weg zweimal zu laufen, es ist die Mühe wert! Und der Strand von Marmara ist ideal, um sich zwischen den Touren zu entspannen.

Natur unterwegs: Die Vegetation besteht hauptsächlich aus Kiefern und Oleander. In der Schlucht gibt es immer wieder metallhaltige Steine und Stalagmiten entlang der Felswände und in den Höhlen. Die Felsen bilden seltsam anmutende Formationen mit tollen Ausblicken. Überall gibt es natürliche Grotten, und in der Mitte der Schlucht eine natürliche Quelle. Aradena Schlucht auf Kreta

Aradena Schlucht auf Kreta – Wie man dorthin kommt

Mit dem Auto zur Aradena-Schlucht: Um von Rethymnon in West-Kreta nach Aradena zu kommen, fahren Sie zuächst durch den Ort Vryses Richtung Chania. Dann nehmen Sie die Verbindungsstraße nach Südkreta, Richtung Chora Sfakion. Unterwegs kommen Sie auch an der Imbros-Schlucht vorbei, folgen dabei immer den Schildern nach Sfakia. Im Dorf Sfakia folgen Sie der Ausschilderung nach Kambia – Anopoli – Aradena. Im Dorf Anopoli ist ein weiteres Schild Richtung Aradena.  Wenn Sie die Schlucht abwärts und dann wieder hinauf wandern wollen, fahren Sie über die Brücke und parken dort. Wenn Sie die Rundwanderung machen wollen, fahren Sie kurz vor Aradena links ab Richtung Livaniana (Lyvaniana), am alten Schild „Livaniana 7,5km“. Sie folgen dann dem Weg nach Finika. Im Dorf Finika können Sie parken. Aufpassen: die Straße von Aradena nach Finika ist unbefestigt und an einigen Stellen sehr schlecht, mit vielen Schlaglöcher.

Bungee-Jumping auf Kreta: Von der Brücke aus wird Bungee-Jumping angeboten. Auf der Brücke ist ein kleines Plateau, von dem man in die Tiefe blickt, und von dem gesprungen werden kann. Wenn Sie am Bungee-Jumping interessiert sind, kontaktieren Sie uns und wir fragen für Sie nach, wann dies möglich ist.

Aradena Schlucht auf Kreta – Das verlassene Dorf Aradena

Das verlassene Dorf Aradena: Dieses Dorf ist seit den vierziger Jahren verlassen. Das Dorf wurde durch einen großen Familienstreit verlassen, der aus dem Ruder lief – in dieser Vendetta gab es viele Tote. Die meisten Bewohner zogen in die umliegenden Dörfer um, besonders nach Anopoli. Allerdings sind in den letzten Jahren wieder einige wenige Leute in das Dorf zurückgezogen. Hier steht auch noch eine Kirche aus dem 14. Jahrhundert. Die Straßen sind ideal für einen Streifzug, und Sie können in die verlassenen Häuser gucken. So bekommen Sie einen Eindruck, wie die Menschen hier früher gelebt haben.

Am Ende des Dorfes beginnt der Eselspfad, der nach unten in die Schlucht führt. Dieser „Kalderini“ wurde angelegt, damit die Menschen früher vom Dorf aus die Schlucht überqueren konnten – ein schwerer Ab- und Aufstieg! Seit den 80er Jahren gibt es die Brücke über die Schlucht, und das Dorf ist einfacher zu erreichen. Aradena Schlucht auf Kreta

Rund um das Dorf wachsen Olivenbäume, die viele Hundert Jahre alt sind – ein Zeichen von früherem Wohlstand. Der Ausblick auf die Weißen Berge hinter dem Dorf ist ebenfalls fantastisch.

Fotoalbum der Wanderung in der Aradena-Schlucht: Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht von unseren Fotos der Wanderungen, auch von der Aradena-Schlucht auf Kreta. Über die Jahre hinweg sind viele Fotos zusammen gekommen, und wir hoffen, dass wir Ihnen eine schöne Übersicht geben können, wie Sie ihren Wanderurlaub auf Kreta gestalten können.

YouTube-Videos zum Wandern in der Aradena-Schlucht: In den letzten Jahren haben wir viele kleine Filme gedreht, so dass Sie einen besseren Eindruck bekommen, wie Wanderferien auf Kreta aussehen können. Die Filme sind sowohl im Sommer als auch im Winter gedreht worden, und oft gibt es dazu noch Extra-Informationen.

Wanderungen mit Unterkunft auf Kreta: Unsere Ferienwohnungen liegen direkt am Meer und für jeden geeignet: Familien, Gruppen, aber auch für Paare und Singles.

Neuigkeiten zum Wandern auf Kreta: Tägliche Neuigkeiten zu unseren Ausflügen in unbekannte Gegenden Kretas. Wir aktualisieren diese Seite täglich (im Winter und im Sommer) mit Informationen und Neuigkeiten zu unseren Touren auf der Insel – sei es eine Foto-Reportage oder ein Rezept zum Kochen griechischer Gerichte – haben Sie viel Freude an dieser Seite!

Ausflüge auf Kreta: Ausflugsinformationen über Kreta, aktive Gruppen Ausflüge, Outdoor Urlaub, wandern und Fahrrad Routen, wandern mit Unterkunft, mehrtägige Wanderungen, Auto Vermietung, Roller Verleih, Tauchen, Tauchen mit Unterkunft, Fahrrad fahren, Fahrradverleih, Fahrrad und Unterkunft, Golfurlaub, Pferdereiten, Kreta Reise Informationen, Öffentlicher Verkehr, Jeep Safari, Mehrtägige Jeep-Safari, Quad Verleih, Kochkurse und Kochurlaub, Klettern, Abseilen, Kultur und Natur, Bootsverleih, Boots Ausflug, Segeln nach griechischen Inseln, schnorcheln, alle Möglichkeiten für einen tollen aktiven Urlaub auf Kreta.

Jeden Tag Neuigkeiten aus Kreta: Jede 24 Stunden Aktualisierungen auf dieser Seite. Neues und Links zum Urlaub auf Kreta. Auch können Sie auf dieser Seite zu unseren Fotoalben weiter klicken.

Urlaub auf Kreta: Apartment Vermietung und Unterkünfte auf Kreta das ganze Jahr hindurch. Die Richtige Adresse für Familienapartments und Urlaubswohnungen, alle Ausflüge und günstig fliegen nach Kreta. Eine komplette Übersicht von den letzten Urlaubs News aus Kreta mit vielen Fotos. Kreta ist die meist südlichste Insel von Europa. 

Aradena Schlucht auf Kreta