Die griechische Insel Santorini: Die geschäftige griechische Insel Santorini liegt in der Ägäis und gehört zum Kykladen-Archipel. Sie haben wahrscheinlich mal ein Bild von Santorini mit den charakteristischen weißen Häusern mit blauen oder weißen Kuppeldächern gesehen. Diese sind gegen einen Hügel gebaut und geben der Insel eine romantische Atmosphäre. Dies sind Beispiele dafür, wie Santorini wirklich ist und warum Sie unbedingt die Insel besuchen sollten. Aber um eine Woche dort zu bleiben ist ein bisschen lang. Deshalb ist es schön, Santorini mit anderen griechischen Inseln zu kombinieren, wenn Sie Inselhüpfen zu den Kykladen und Kreta gehen.

Sehenswürdigkeiten auf Santorini: Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten auf Santorini ist die spektakuläre Landschaft der Caldera mit ihren senkrechten Klippen, wo die weißen Dörfer gebaut werden. Hier können Sie schöne Wanderungen machen mit den notwendigen Pausen für ein Bild. Die Ausgrabungen der Stadt Akrotiri, Lavastrände, Schwimmen in heißen Schwefelquellen im Meer und den Sonnenuntergang von der Stadt Oia genießen gehören zu den beliebtesten Attraktionen von Santorini.

Akrotiri Santorini: Akrotiri war eine Hafenstadt im Antik Griechenland. Dank der relativ intakten Überreste der Stadt Akrotiri können Sie ein realistisches Bild der herausragenden minoischen Zivilisation auf der Insel erstellen. Die Stadt lebte hauptsächlich von Fischerei, Handel und Landwirtschaft. Weil die Insel so fruchtbar war, hatten die Menschen eine Fülle von Lebensmitteln. Reichliches Essen wurde normalerweise nach Kreta gehandelt. Der Vulkanausbruch von Thera zerstörte völlig die Stadt und die minoische Zivilisation. Santorini, Griechenland

Strände auf Santorini: Die Insel ist nicht die beste Insel für einen Strandurlaub. Die meisten Strände liegen an der Ost- und Südküste der Insel. Wegen des vulkanischen Ursprungs der Insel haben die meisten Strände auf Santorini eine dunkle Farbe. Kamari ist ein wahres Strandziel, und die Lavastrände von Perissa, Perivolos und Vlychada sind ebenfalls sehr beliebt. Südlich von Akrotiri ist Red Beach. Der Name sagt alles, der Sand am Strand ist rot wie die Felsen dort.

die griechische Insel Santorini – Santorini Griechenland 2018 – Kykladen-Archipel – Inselhüpfen zu den Kykladen und Kreta – Santorin Urlaub

Sehenswürdigkeiten auf Santorini – Attraktionen von Santorini – Akrotiri Santorini – Caldera von Santorini – Red Beach – santorin urlaub erfahrungen

Lavastrände Santorini – Spa auf Santorini – Kamari – Oia Santorini – Vulkanausbruch von Thera – Thera santorini – Santorin urlaub buchen

Inselhüpfen in Griechenland: Eine Woche Urlaub auf Kreta ist schön zu kombinieren mit Inselhüpfen zu den griechischen Kykladen. Zum Beispiel können Sie sich in Santorini in einem Spa verwöhnen lassen. Dazu gehören ein intimes Abendessen für zwei, begleitet von einem guten Wein aus dem berühmten Vulkanische Weinberg und mit Blick auf die Caldera von Santorini. Nach diesem romantischen Urlaub, können Sie auf die griechische Insel Naxos reisen. Wir helfen Ihnen gerne mit einem Programm, das Ihren Wünschen entspricht. Als nächstes buchen wir die Unterkunft für Sie, damit Sie sicher sind, dass Sie irgendwo schlafen können auf die griechische Insel.