Dorfwanderung auf Kreta

Dorfwanderung auf Kreta, Episkopi – Stamnoi – Aitania: Ein wunderschönes Wandergebiet, auf der Tour besuchen wie drei Bergdörfer. Wir wandern durch die Natur und die Dörfer. So tauchen Sie nicht nur in das griechische Dorfleben und die kretanische Kultur ein, sondern unterwegs gibt es schöne Kirchen und fantastische Ausblicke aufs Meer zu bewundern.

Letzte Aktualisierung: 03.12.20: Dorfwanderung auf Kreta – Episkopi Kreta – Bergdörfer auf Kreta – das griechische Dorfleben – die kretanische Kultur 

Dorfwanderung auf Kreta – Allgemeine Informationen über die Wanderung

Sie benötigen: Festes Schuhwerk oder gute Sportschuhe, eine Mütze oder Sonnenhut, eventuell einen Wanderstock, Wasser und einen Rucksack.

Niveau Dorfwanderung: Diese Wanderung ist für fast alle Wanderer geeignet, da wir während der Wanderung das Niveau an unsere Gäste anpassen können. Die Wanderung ist auch geeignet für Wanderer über 50 oder 60 Jahre. In diesem Gebiet sind verschiedene Routen möglich, von 8 bis 22km Länge, und mit Höhenunterschieden von 200m. Wir haben alle Wanderrouten selbst zusammengestellt. Sie können diese Wanderungen auch alleine mit einem GPS-Gerät laufen, allerdings gibt es unterwegs keine Hinweisschilder oder Wegmarkierungen.

Beschreibung der Dorf-Tour auf Kreta: Diese Wanderung ist schwer zu beschreiben, da sie so viele verschiedene Möglichkeiten und Variationen bietet. Dadurch variiert auch die Gesamtlänge (von 8km bis 22km sind verschiedene Touren möglich). Die Routen führen durch drei schöne griechische Dörfer: Aitiana, Stamnoi und Episkopi. Zwischen diesen Dörfern liegen sanfte grüne Hügel. Einen Wanderpfad gibt es nicht, wir laufen querfeldein durch die Natur, durch Olivenhaine und Weinberge. Auch auf der kurzen Wanderung von 8km können alle Dörfer besichtigt werden. Die Strecke ist von Landwirtschaft geprägt, und sowohl im Winter als auch im Sommer grün, und bietet viele schattige Plätzchen.

Dorfwanderung auf Kreta – Das Bergdorf Aitania

Aitania, Kreta: Das Dorf ist hoch am Rand der Schlucht von Karteros gelegen. Der Nordrand des Dorfes bietet eine tolle Aussicht aufs Meer. Unter dem Dorf liegt ein tiefes Tal. Im Dorf selbst befindet sich ein Kafenion, das traditionelle griechische Kaffeehaus. Die Bewohner sind meist ältere Menschen, dennoch ist das Dorf lebendig, mit seinen 320 Einwohnern.

Sehenswürdigkeiten in Aitania: Die Marienkirche „Kardiotissa“ und die Steinbrücke und Wassermühle bei „Kakia Rahi“. Dies sind denkmalgeschützte Bauwerke und gehören zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Gegend, da mit ihnen auch Erinnerungen der lokalen Bevölkerung verbunden sind. Beides sind spezielle Bauwerke, die das ästhetische Empfinden des lokalen Handwerkers mit den streng notwendigen baulichen. Dorfwanderung auf Kreta

Dorfwanderung auf Kreta – Ein Dorf mit vielen Kirchen, Episkopi

Episkopi, Kreta: Episkopi ist ein größeres Dorf, hier bekommen Sie einen guten Eindruck des griechischen Dorflebens. Man könnte hier den ganzen Tag durch die Gassen streifen! Unterwegs begegnen uns viele freundliche Einwohner, die immer zu einem kurzen Gespräch bereit sind. Auf dem kleinen Dorfplatz befinden sich mehrere Kafenions – hier machen wir eine Rast und trinken einen griechischen Kaffee. So bekommen Sie einen guten Eindruck, wie die Menschen in den Bergdörfern leben, ohne Touristenrummel. Um den kleinen Platz herum befinden sich weitere Geschäfte: der Metzger, ein Bäcker und ein Krämerladen,  eine Käserei und ein kleiner Zeitungskiosk. Wir lassen uns hier Zeit und wandern durchs Dorf. Episkopi liegt versteckt in einer hügeligen Landschaft. Außerhalb des Dorfes befindet sich eine Straußenfarm. Vom Dorf aus hat man eine wunderschöne Sicht auf das Meer und die Insel Dia.

Im Dorf befinden sich mehrere Kirchen, von denen wir einige besuchen:

Kirche von St. Minas – Maria Himmelfahrt. Diese Kirche wurde von 1882-1884 gebaut, auf den Ruinen der alten Bischofskirche aus dem 12. und dem 15. Jahrhundert, und einer noch älteren Kirche aus dem 7. Jahrhundert. Dies ist die Pfarrkirche von Episkopi, und zugleich die größte Kirche im Dorf. Das südliche Kirchenschiff ist dem Heiligen Minas geweiht, dem Beschützer des Dorfes. Das nördliche Kirchenschiff ist der Himmelfahrt der Gottesmutter Maria geweiht, als Erinnerung an die Vorgängerkirche. Der Bischofssitz der Gemeinde Hersonissos liegt seit neunhundert Jahren in Episkopi.

Kirche von Faneromeni – Allerheiligen: Diese Kirche ist eine Gewölbe-Basilika und hatte zwei Bauphasen. Die Südseite, gewidmet den „Agioi Pantes“ (Allerheiligen) wurde vermutlich im 14. Jahrhundert gebaut. Im Jahr 1642 wurde die Kirche erweitert und ein nördliches Kirchenschiff und eine Vorhalle hinzugefügt. Die Gänge sind durch Steinbögen verbunden.

Kirche von Keras Tsompanena: Diese Kirche wurde 1832 gebaut und ist eine kleine einschiffige Kuppelkirche. Leider sind die Wandfresken nicht  mehr zu erkennen, aber die Öffnungen zieren noch immer prächtige Steinreliefs. Dies war eine der beiden Pfarrkirchen von Episkopi, bis zum Bau der großen Kirche von St. Minas im Jahr 1884. Seitdem ist diese die Pfarrkirche von Episkopi.

Kirche von St. Paraskevi: Diese Kirche aus dem 15. Jahrhundert ist eine kleine, einschiffige Kuppelkirche im Zentrum des Dorfes. Vor der Kirche befindet sich ein kleiner Platz, in der Kirche kann man geschichtsträchtige Wandfresken bewundern: Venezianische Soldaten, Edelleute und Priester sind auf einigen der Abbildungen zu sehen.

Die Kirche von St. Ioannis datiert aus dem 14. Jahrhundert und beherbergt mehrere Wandmalereien. Die Kirche ist der Enthauptung von Johannes dem Täufer geweiht. Unter dem Boden der Kirche befinden sich Gräber – vermutlich die der Kirchenerbauer. Ein freies architektonisches Element ist an der Außenseite der Nordmauer zu finden, das Arkosolium. Dies ist ein Bogen, der der eindeutig ein weiteres sehr wichtiges Grab bedeckt. Das Arkosolium wurde nachträglich an die Kirche gebaut und daher wird angenommen, dass dies das Grab des Restaurators der Kirche ist.

Weiterhin gibt es noch die kleine Kirche von St. Antonios mit Fresken aus dem 14. Jahrhundert, und die Kirche vom Erzengel Michael, ebenfalls mit Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert.

Dorfwanderung auf Kreta – Das kleine Dorf Stamnoi

Stamnoi, Kreta: Ein schönes kleines Dorf  mit alten Straßen, gelegen in einer grünen Umgebung. In diesen kleinen Gassen findet man viele Türen in bunten Farben. Auch in diesem Dorf gibt es viele Kirchen, die für die lokale Bevölkerung eine zentrale Rolle im Leben spielen. Dorfwanderung auf Kreta

Die Kirche von St. Vlassios wurde in zwei Phasen erbaut. Die Kirche beherbergt Reste von Malereien aus der venezianischen Periode im nördlichen Gang. Der südliche Gang und die Westfassade wurden im 19. Jahrhundert hinzugefügt. Dorfwanderung auf Kreta

Die Kirche von der Verklärung des Erlösers: Eine Gewölbekirche mit Malereien, die auf das späte 13. Jahrhundert datiert wird. Der westliche Eingang, die Nordfassade und der aus Holz geschnitzte Templon wurden im 19. Jahrhundert hinzugefügt.

Wir hoffen, dass Sie einen kleinen Eindruck davon bekommen haben, was Sie auf der Dorf-Wanderung auf Kreta erwartet.

Informationen zum Wandern auf Kreta: Wir bieten verschiedene Optionen zu individuellen Wanderungen auf Kreta an, sowie auch zu Gruppenwanderungen. Unsere Wandertouren sind für jeden geeignet: individuelle Wanderungen, Gruppenwanderungen, Wanderungen für Senioren – aber auch anspruchsvolle Wanderungen haben wir im Programm. Alle unsere Wanderungen können Sie in Verbindung mit Unterkunft auf Kreta buchen.

Ausflüge auf Kreta: Ausflugsinformationen über Kreta, aktive Gruppen Ausflüge, Outdoor Urlaub, wandern und Fahrrad Routen, wandern mit Unterkunft, mehrtägige Wanderungen, Auto Vermietung, Roller Verleih, Tauchen, Tauchen mit Unterkunft, Fahrrad fahren, Fahrradverleih, Fahrrad und Unterkunft, Golfurlaub, Pferdereiten, Kreta Reise Informationen, Öffentlicher Verkehr, Jeep Safari, Mehrtägige Jeep-Safari, Quad Verleih, Kochkurse und Kochurlaub, Klettern, Abseilen, Kultur und Natur, Bootsverleih, Boots Ausflug, Segeln nach griechischen Inseln, schnorcheln, alle Möglichkeiten für einen tollen aktiven Urlaub auf Kreta.

Jeden Tag Neuigkeiten aus Kreta: Jede 24 Stunden Aktualisierungen auf dieser Seite. Neues und Links zum Urlaub auf Kreta. Auch können Sie auf dieser Seite zu unseren Fotoalben weiter klicken.

Urlaub auf Kreta: Apartment Vermietung und Unterkünfte auf Kreta das ganze Jahr hindurch. Die Richtige Adresse für Familienapartments und Urlaubswohnungen, alle Ausflüge und günstig fliegen nach Kreta. Eine komplette Übersicht von den letzten Urlaubs News aus Kreta mit vielen Fotos. Kreta ist die meist südlichste Insel von Europa. 

Dorfwanderung auf Kreta