Urlaub auf Kreta im November: Sie wollen gerne Sicherheit in diesen Tagen? Leider können wir auch nicht vorhersagen wann die Welt wieder „normal“ ist. Was wir aber mit Sicherheit sagen können, ist das Zorbas Island dieses Jahr die Saison verlängert und auch im November offen ist für einen Novemberurlaub auf Kreta. Also wenn Sie sich auf etwas freuen möchten, buchen Sie jetzt Ihren November Urlaub bei Zorbas!

November ist einer der schönsten Herbstmonate

Der Monat November ist einer der schönsten Monate für einen Urlaub in Griechenland im Herbst. Weil es weniger Touristen gibt, können wir Ihnen eine andere Seite von Kreta zeigen. Mit Durchschnittstemperaturen von rund 18 bis 22 Grad ist der Herbstmonat November einer des besten auf der Insel Kreta. Auch das Meer hat jetzt noch Temperaturen von etwa 24 Grad und es ist noch angenehm warm. Ein Tag am Strand oder bei uns am Schwimmbad ist sicher möglich! Aber nehmen Sie auch etwas wärmere Kleidung mit, es kann auch mal etwas regen fallen. Wenn sie also noch mal vor Beginn der dunklen Wintermonate draußen genießen möchten, buchen sie dann Ihren Novemberurlaub auf Kreta.

Aktivitäten im November auf Kreta

Welche einzigartigen Aktivitäten können Sie im November auf Kreta unternehmen? Im November können sie noch viele Aktivitäten außerhalb unternehmen. Weil es auch etwas ruhiger ist als in der Hochsaison, werden Sie auch andere einzigartige Ausflüge mitmachen können. Wie wäre es mit den folgenden Unternehmungen:

Besuch einer Raki Brennerei: Raki ist das Volks Getränk Nummer eins auf der Insel Kreta in Griechenland. Jedes Dorf hat seine eigene Raki Brennerei. Nach dem die Trauben gepresst sind kommen die Überreste in ein Fass und werden zur Raki Brennerei gebracht. Die Gärung in den Fässern dauert zwischen 6-8 Wochen. Dann wird alles in ein Kessel gegeben und der Raki wird gebrannt. Der Besitzer der Brennerei Erklärt Ihnen gerne den destilliere Vorgang und können natürlich auch gleich frisch gebrannten Raki probieren.

Bronzeguss Werkstatt in Kreta: In Kreta gibt es eine Bronze Gießerei, die von Vater und Sohn noch wie zu Zeiten der alten Griechen betrieben wird. Es möglich einen Bronzeguss Workshop zu folgen und selbst etwas aus Bronze nach alter Tradition herzustellen.

Besuch einer Töpferwerkstatt auf Kreta: Im November gibt es weniger Touristen, dar lohnt es sich auf jeden Fall die Töpferei auf Kreta zu besuchen. Jetzt haben die Toepfer mehr Zeit für sie und können Ihnen das alte Handwerk genau erklären und zeigen. Vielleicht können sie auch Ihre eigene Kunst zeigen und selbst etwas herstellen. Sie werden sehen das doch viel schwieriger ist als das was Sie beim Zuschauen des Töpfers sehen.

Olivenernte auf Kreta aktiv erleben: Die Olivenernte beginnt in der 3. November Woche und Sie können mithelfen. Die Oliven werden noch nach klassischer Art geerntet. Sie können 2-3 Tage im Olivenfeld aktiv bei der Ernte der Oliven helfen. Wir werden den gesamten Prozess verfolgen, von der Ernte bis zur Pressung des Olivenöls. Auch organisieren wir zwischen durch Wanderungen durch die Olivenfelder und sehen dabei wie die Kretaner die Oliven Ernten.  In dieser Zeit können sie auch in unserem Olivenfeld übernachten in einer Hängematte zwischen den Bäumen oder in einem Zelt bzw. großen Bungalow Zelt. Am Abend können sie bei einem Lagerfeuer Ihre Erlebnisse mit den anderen Gästen teilen.  Die Ernte endet mit dem Erntefest: Ein schöner Abend im Dorf bei guter Atmosphäre, um auf die einzigartigen Erfahrung der Olivenernte zurück zu blicken. Für mehr Informationen zu unserem Olivenöl besuchen sie doch auch: www.kreta-olivenoel.store Hier können Sie unser Olivenöl aus Kreta auch online bestellen.

Radfahren auf einem MTB oder einem elektrischen Mountainbike: Auf einem Fahrrad kann man Kreta auf eine andere Art entdecken. Rad Touren zwischen den Dörfern und durch die wunderschöne Natur von Kreta.

Schnorcheln auf Kreta im November: November ist auf Kreta ein recht Windstiller Monat, ideal um dabei die Unterwasser Welt von Kreta zu erkunden. Dabei hat das Meer nach einem langen Sommer noch herrlich warme Temperaturen.

Unbekannte Kreta Tour: Anders als in der Hochsaison ist Kreta jetzt viel grüner. Die Bäume haben Schöne Farben und Orangen, Zitronen, Granatäpfel, Walnüsse und wilde Kastanien hängen in den Bäumen. Sie besuchen authentische Dörfer, Klöster, Kafeneionen (Kaffeehäuser auf Kreta), wunderschöne Natur und altes Handwerk aus Kreta.

Kreta Camping im Olivenfeld: Ein 2-tägiger Ausflug, bei dem wir in der Nähe unseres Olivenfeldes wandern gehen und die November Nacht in einer Hängematte zwischen den Olivenbäumen, in einem Zelt oder im Bungalowzelt verbringen.

Kochkurse von 1-2 Tagen auf Kreta im November: Unter der Anleitung können Sie während des Workshops tiefer in verschiedene Rezepte eintauchen und die umfangreiche griechische Küche probieren. Erlernen Sie dabei auch einige spezielle Kochtechniken.  Während des Kochens probieren Sie einige lokale Weine bei einer Weinprobe.

November Wandern in Kreta: Bei angenehmen Temperaturen ist der Monat November ideal für verschiedene Wanderungen durch Kreta. Die Insel sieht wieder etwas grüner aus als in der Hochsaison. Denken Sie aber bitte bei der Wahl der Kleidung an einen möglichen Regenschauer.

Mietwagen auf Kreta: Wenn sie Kreta selbst mit einem Mietwagen erkunden möchten, ist das natürlich auch möglich. Sie können sich ein Auto auf Kreta mieten. Wir haben dabei für sie verschiedene Autorouten durch Kreta erstellt, die sie gerne nutzen können, um sich auch nicht zu verfahren.

Reise Möglichkeiten nach Kreta im November

Auch im November gibt es noch Möglichkeiten, um direkt nach Kreta zu fliegen. Aber auch über einen zwischen Stopp über Athen, der Hauptstadt von Griechenland, ist die Insel Kreta noch einfach zu erreichen.

Kreta Urlaub buchen im November

Wenn sie jetzt denken solch ein November Urlaub ist wirklich etwas für mich, dann kontaktieren sie uns bitte unter zorbasisland@gmail.com oder besuchen unsere Webseite: www.zorbas.nl