Zu welcher griechischen Insel im Urlaub: Ein Urlaub in Griechenland ist schon seit Jahren ein beliebtes Urlaubsziel in Europa. Die griechischen Inseln sind die beliebtesten im Sommer, wobei Kreta die Nummer 1 ist. Dies liegt vor allem an der Vielseitigkeit der Insel, denn sowohl Jung und Alt, Sonnenanbeter und Sportfanatiker haben etwas zu tun. Kreta ist die größte Insel Griechenlands mit vielen Sehenswürdigkeiten von minoischen Palästen, venezianischen Festungen bis hin zu Klöstern und rauer Natur mit Bergen und Schluchten. Viele Touristen gehen nach Kreta, um die Sonne zu genießen. Andere wählen die Insel, weil es so viel zu sehen und zu tun gibt. Und wegen der großen Vielfalt helfen wir Ihnen gerne mit Urlaubsplänen für Kreta. Das untenstehende Programm ist nur ein Beispiel dafür, wie eine Woche auf Kreta Griechenland für Sie aussehen könnte.

Kritsa Schlucht Kreta: Wandern in einer Schlucht auf Kreta ist oft eine einzigartige Erfahrung. Die Wanderung durch die Kritsa-Schlucht ist sicherlich ein gutes Beispiel dafür. Mit seinen engen Passagen und hohen Mauern scheint es, als hätte Mutter Natur den Berg in zwei Teile gerissen. In der Schlucht folgen wir dem Flussbett, das jetzt trocken ist. An einigen Stellen gibt es natürliche Hindernisse, über die wir klettern müssen. Dies macht unsere Wanderung am Donnerstag noch abenteuerlicher.

Ambelos Schlucht Kreta: Am Montag beginnen wir mit einer Wanderung in den Bergen von Kreta, in und um die Ambelos Schlucht. Ein Teil der Wanderung führt auf einem alten Wanderweg, der die Dörfer mit der Lassithi-Hochebene damals verband. Während der Wanderung in der Schlucht von Ambelos werden Sie von den Hängen mit erstaunlichen geologischen Formationen beeindruckt sein. In Kombination mit der üppigen Vegetation von Platanen, Oleander und anderen Pflanzen bietet die Schlucht eine natürliche Schönheit.

Kochworkshop im Freien: Jede Woche fragen unsere Gäste nach Rezepten des köstlichen Essens, das auf unserem Buffet gibt. Wir haben die Rezepte in einem Buch zusammengefasst, aber es macht natürlich viel mehr Spaß zu sehen, wie die griechischen Gerichte zubereitet werden. Am Dienstag gibt es einen Kochworkshop im Freien. Dort bereiten wir zusammen mit unseren Gästen ein paar leckere griechische Gerichte zu. Eine andere Gruppe unserer Gäste wandert in der gleichen Gegend und am Ende ihrer Wanderung kommen sie, um das Essen zu probieren.

Havgas Schlucht in Lassithi: Diese Woche werden wir am Mittwoch die abenteuerliche Wanderung durch die Havgas Schlucht in Lassithi wandern. Es ist ein besonderes Stück Natur, wo kaum Menschen kommen. Teilweise dadurch hat das Gebiet ein reiches Ökosystem. Wir können in der Schlucht bis zu dem Punkt wandern, wo ein großer runder Boulder Stein die Route blockiert. Hier ist ein kleiner See genannt Neraidokolympos. Dieser märchenhafte Ort wird seinem Namen gerecht weil Neraidokolympos wörtlich bedeutet, wo die Feen schwimmen. Es ist wunderbar, sich im erfrischenden Wasser abzukühlen.

Ein Tag auf dem Wasser verbringen: Der Sommer hat wirklich begonnen. Die Temperatur steigt und es ist schön einen Tag auf dem Wasser zu verbringen. Mit dem berühmten Zorbas-Boot segeln wir Freitag in eine Bucht in der Gegend von Chersonissos. Es gibt kaum Strömung in dieser Bucht, so dass wir vom Boot ins Wasser springen können zum Schnorcheln und Schwimmen.

Träumen von einem Urlaub: Der Sommer hat begonnen und wir alle träumen davon, nach draußen zu gehen und in den Urlaub zu fahren. Leider haben die Sommerferien noch nicht für alle begonnen. Natürlich schadet es nicht, bereits Pläne für die Sommerferien zu machen. Wenn Sie die Sommerferien in Griechenland verbringen, können wir Ihnen helfen, diese nach Ihren Wünschen auszufüllen. Lesen Sie mal unsere Website, damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, was wir Ihnen bieten können. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns auch kontaktieren.