Fahrrad fahren auf Kreta Griechenland 2017-10-25T17:28:59+00:00

Fahrrad fahren auf Kreta Griechenland

Fahrrad fahren auf Kreta Griechenland: Kreta hat viele Radfahrmöglichkeiten für Sommer- und Winterferien. Wir können Ihnen eine ganze Reihe verschiedener Radfahr-Ferien auf Kreta anbieten. MTB Kreta. Wir möchten Ihnen auf dieser Seite Informationen über alle Möglichkeiten aufzeigen. Wir bieten sommers wie winters Möglichkeiten für Unterkunft und Fahrradtouren auf Kreta in Griechenland. (off-road) mit Mountainbikes – MTB-Touren auf Kreta, Griechenland. Fahrradferien auf Kreta mit Mountainbikes: Wir verfügen über diverse Möglichkeiten, auf Kreta Rad zu fahren.

Letzte Aktualisierung: 19.06.18: Fahrrad fahren auf Kreta Griechenland – Radfahr-Ferien auf Kreta – MTB Touren Kreta – Fahrradtouren auf Kreta in Griechenland – Fahrradferien auf Kreta 


Sie können Touren von 2, 3, 4, 5 oder 6 Tagen fahren (auch in Kombination mit Unterkunft). Es gibt bei uns auf Kreta Fahrradtouren, die sie individuell fahren können, aber wir organisieren auch ein paar Mal pro Jahr Gruppenfahrradtouren. Sie können auf Kreta das ganze Jahr hindurch Fahrradferien buchen. Wenn wir mit einer Gruppe fahren, fahren wir Strecken von 40-60km pro Tag. Wir machen natürlich regelmäßig Pausen, um die Schönheit Kretas zu bewundern und zu genießen.

Fahrrad fahren auf Kreta Griechenland – Fahrrad fahren und Unterkunft auf Kreta

Unterkunft für Fahrradfahrer auf Kreta, Griechenland: Wir verfügen über 3 verschiedene Unterkünfte, in denen sie Ihre Radfahr-Ferien verbringen können. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Unterkunft mit Halbpension zu buchen. Für Ihre Ferien bieten wir Ihnen Appartements für 1-6 Personen an. Die Appartements liegen ruhig, aber in Laufdistanz von Zorbas Beach.

Fahrrad fahren auf Kreta Griechenland – Radtour auf Kreta

Sie können verschiedene Arten von Radtouren bei uns durchführen: entspannte Touren von ungefähr 50-60km pro Tag, schwierige Touren von 80-100km pro Tag und extreme Touren von 100-120km pro Tag (Achtung: durch sehr schwieriges Gelände).

Alle Touren haben Steigungen und Abfahrten. In Frühling, Herbst und Winter denken Sie bitte an Regenkleidung.

Die Radtouren: Die entspannte Tour: Wir fahren mit den Rädern von der Unterkunft los – das spart uns unnötiges Reisen und Zeit. Wir organisieren während der Woche allerdings auch eine Radtour von etwa 80km- hierfür lassen wir uns mit dem Fahrradhänger nach Lassithi bringen und fahren über befestigte Straßen und off-road nach Kokkini Hani – Gournes zurück.

Die schwierige Tour: Auf dieser Tour fahren wir ein paar mal mit dem Anhänger los, um von anderen Orten zu starten, aber ein paar Mal werden wir auch von der Unterkunft aus losfahren.

Die extreme Tour: Diese Touren gehen durch raues Gelände, mit viel Geröll und Steinen. Auf diesen Touren fahren wir sowohl mit dem Rad von der Unterkunft aus los, als auch ein paar Mal mit dem Anhänger.

Kreta-Mountainbiken: Unsere Routen sind keine ausgewiesenen Fahrradstrecken, wir haben diese Strecken selbst ausgesucht. Wir fahren in der Gruppe mit einem Führer, alle Teilnehmer bekommen eine Streckenkarte. Falls sie individuell auf Kreta mountainbiken möchten, bekommen Sie von uns Instruktionen und eine Streckenkarte mit auf den Weg. Wir nehmen täglich mit unseren Radfahrern die Routen durch. Während des Frühstücks bekommen Sie Erklärungen von uns, was Sie unterwegs erwartet. Es ist wichtig, dass Sie ein eigenes Reparaturkit, Regenkleidung und für die Berge warme Kleidung mitnehmen. Wir haben selbst Werkzeuge, Reifensets, Pumpen etc., diese werden natürlich immer auf alle Touren mitgenommen.

Außerdem bieten wir auch Möglichkeiten für einen Kombinationsurlaub: Radfahren auf Kreta, Wandern auf Kreta, Spazierengehen auf Kreta, Tauchen auf Kreta, Jeepsafari auf Kreta, Kreta 4×4, Golfen auf Kreta, Reiten auf Kreta. Sie können uns jederzeit schreiben, wir schicken Ihnen gerne weitere Informationen über kombinierte Ferien auf Kreta, Aktivurlaub auf Kreta, oder einfach eine Kombination aus Aktivurlaub und relaxten Ferien.

Für wen sind unsere Radtouren auf Kreta? Sie können alle Ferien, die wir anbieten, individuell buchen, aber wir bieten auch Gruppenurlaub auf Kreta an, z.B. um Ihr Team aufzubauen – viele Fahrradvereine haben uns bereits gefunden.

Fahrrad fahren auf Kreta Griechenland – Fahrrad mieten auf Kreta

Sie können über uns Fahrräder mieten, aber natürlich können Sie auch Ihr eigenes Rad mitbringen. Wir können Sie mit Rad und Gepäck vom Flughafen in Heraklion abholen. Wenn Sie während Ihrer Ferien auf Kreta spezielle Wünsche bezüglich eines Fahrrades haben, melden Sie dies bitte rechtzeitig vor der Tour an, damit wir Ihnen für die Tour alles bereitstellen können. Wir sorgen dafür, dass sie vor Ihrer Ankunft auf Kreta wissen, woran Sie sind.

Kreta verfügt über keine Radwege, aber sehr wohl über viele schöne Strecken durch die raue Landschaft. Während unserer Touren werden Sie selten anderen Radfahrern begegnen, wir fahren lieber abseits der bekannten Routen. Jedes Jahr stellen wir neue Strecken auf Kreta zusammen. Eine erfolgreiche Tour für uns bedeutet: eine schöne Strecke, auf der es viel zu sehen gibt, eine spannende Radtour mit viel Natur und Kultur. Wir verfügen über fast zehn Jahre Erfahrung in Sommer und Winter auf Kreta.

Off-road -Strecken auf Kreta (MTB): Im allgemeinen lässt es sich auf Kreta gut Rad fahren. Die Wege (off-road) bestehen aus Sand, Steinen, Kies, manchmal Schlamm, Beton, Steigungen und Abfahrten. Wir können stundenlang fahren, ohne anderen Verkehr zu sehen.

Wir veröffentlichen unsere Radtouren nicht komplett auf der Website, weil wir die Touren einzigartig halten wollen. Wir geben Ihnen hier nur eine Übersicht und Beschreibung der Möglichkeiten auf unseren Radtouren auf Kreta.

Fahrrad fahren auf Kreta Griechenland – Radtour in der Gegend von Kokkini Hani

Mountainbike- Fahrradferien auf Kreta, Griechenland: hier geben wir Ihnen einige Strecken preis:

Kokkini Hani Tour (01): Abfahrt von der Unterkunft in Kokkini Hani. Wir fahren Richtung der alten Kirche über einen off-road- Track von ungefähr 5km. Nach der alten Kirche (von 1700) fahren wir Richtung Galipe und machen dort eine Kaffeepause in einem alten Dorfkafeneion. Über Galifa geht es weiter auf einer langen off-road-Strecke Richtung Episkopi. Wir fahren an Weinfeldern und Olivenbäumen vorbei, es gibt unterwegs viel zu sehen! Wir kommen über eine mittelalterliche Steinbrücke, die Sie in keinem Geschichtsbuch oder Reiseführer finden! In diesem Gebiet liegen viele Kalderinies, die alten Eselspfade, die die griechischen Dörfer früher verbanden – oft die einzige Verbindung! Hier stoßen wir auch auf eine schöne Strecke entlang eines alten Flusses.

In Astraki essen wir zu Mittag, ein wunderschönes Dörfchen, in welches sich selten ein Tourist verirrt. Wir sind jetzt bereits 35km gefahren. Nach dem Mittag fahren wir weiter, durch hügelige Landschaft voller Weinbau und Rosinenanbau, zurück Richtung Gournes. Wir fahren auf dem „Weißen Eselspfad“ – seinen Namen bekam dieser Pfad von uns aufgrund der weißen Esel, die dort jahrelang am Wegesrand standen. Nun kommen wir zu einer Stelle, an der viele Schildkröten leben. Landschildkröten gibt es viele auf Kreta – einige werden bis zu 40cm groß. Nur im Hochsommer sind diese Schildkröten nicht anzutreffen. Diese Stelle ist nur wenigen Leuten bekannt, auch wir sind durch Zufall darauf gestoßen!

Über Koxari geht es nun zur Höhle von Skotino. Sie können natürlich hineingehen und die Höhle von innen bewundern. Nach diesem Besuch fahren wir zurück nach Kokkini Hani. Diese Radtour ist 62km lang. Wir fahren durch bergiges und hügeliges Terrain mit Sand, Kies und Stein- und Lehmboden. Diese Radtour ist für jeden, der ein bisschen Kondition hat, zu schaffen.

Fahrrad fahren auf Kreta Griechenland – Radtour in der Gegend von Potamies

Potamies Rail (02): Wir fahren mit dem Fahrrad von Gournes Pediados aus los. Nach einem Stück Asphalt fahren wir off-road nach Kalo Chorio. Wir besuchen im Dorf die alte restaurierte Mühle. Von hier aus haben sie eine herrliche Aussicht über das Meer. In Kalo Chorio trinken wir Kaffee in einem alten griechischen Kafeneion. Kalo Chorio bedeutet auf griechisch „das gute Dorf“, und wir stimmen dem voll und ganz zu! Nach unserer Kaffeepause im Dorf fahren wir ein kleines Stück über Asphalt, danach über unbefestigte Wege weiter zu radeln.

Off-road geht es weiter in das Dorf Messa Potamies, das bedeutet „zwischen den Flüssen“. Der Weg zum Dorf geht über einen steilen Pfad, der auch zwei Abschnitte beinhaltet, auf denen viele Radler absteigen. Wir gehen hier in aller Ruhe ein bisschen klettern. Danach radeln wir weiter, genau wie auf der Gournes Rail (01) -Tour entlang alter Kalderinis. Nach 5km kommen wir oben an und machen eine kurze Pause an einem schönen Kirchlein. Danach radeln wir weiter durch Wälder von Olivenbäumen, Lorbeerbäumen, Agave und viel Wildnis. In diesem Gebiet sehen Sie viele Raubvögel, einige kreuzen sicher direkt vor Ihnen den Weg. Auf dieser Strecke kommen wir wahrscheinlich keinen anderen Menschen entgegen. Entlang des Pfades wächst viel Faskomilo (Salbei) – ein herrliches Kraut, um Tee daraus zu machen. Der Duft ist herrlich!

In Messa Potamies essen wir zu Mittag. Wir essen in einer Dorfsherberge. Nach dem Mittag in Messa Potamies fahren wir weiter über ein kleines Stück Asfalt, um ein kleines Kloster zu besuchen, in dem niemand mehr wohnt. Nach dem Kloster folgen wir einem prächtigen off-road-Track und kommen am Ende der Tour wieder zurück nach Gournes Pediados. Die totale Tour ist 58km, durch leichtes bis mittelschweres Terrain. Der Untergrund der Radwege besteht aus rotem Lehm, Schotter, Stein und Beton. Wir fahren durch Hügel, umringt von Berglandschaft. Diese Radtour ist für jeden, der ein bisschen Kondition hat, zu schaffen.

Fahrrad fahren auf Kreta Griechenland – Radtour in der Gegend von Geraki

Geraki rail (03): Wir fahren mit dem Fahrradanhänger nach Lassithi. Bei Kaminaki halten wir an und bringen unsere Sachen in Ordnung und beginnen eine schöne Radtour. Zuerst beginnen wir mit einer langen Abfahrt, über einen Pfad, der aus Schotter und rotem Lehm besteht. Eine atemberaubende Abfahrt mit herrlichen Aussichten. Im Frühjahr wachsen hier viele wilde Orchideen. Es wachsen übrigens mehr als 60 Arten wilder Orchideen auf Kreta.

Wir halten unterwegs bei einer Kirche an, die in die Felsen gebaut ist, von hier aus haben Sie eine herrliche Aussicht über die Berge und Täler. In dieser Umgebung sind viele Raubvögel zu sehen. Die Landschaft ist nicht so geschützt, manchmal kann es kräftig wehen. In Geraki angekommen gehen wir in einem kleinen griechischen Kafeneion außerhalb des schönen Dorfes Kaffee trinken. Wir fahren über einen schönen Asphaltweg weiter nach Aski, danach weiter off-road nach Avdou, wo wir zu Mittag essen.

Über Avdou geht es weiter über einen sich dahinschlängelnden Weg zu dem Touristendorf Piskopiano, dann weiter off-road nach Agriana. Nach dem Dorf Agriana radeln wir zu dem Badeort Analipsi und dann auf einer schönen Strecke zurück nach Gournes Pediados. Das letzte Stück führt am Strand entlang. Die gesamte Tour beträgt 68 und führt durch leichtes bist mittelschweres Gelände. Sie können hin und wieder starken Wind haben. Die Wege bestehen aus roter Erde, Asphalt, Beton und Steinen. Wir beginnen die Tour mit einem Fahrradanhänger und fahren bei 2000m los um auf Meereshöhe wieder anzukommen. Das heißt allerdings nicht, dass es keine Anstiege auf der Tour gibt!

Fahrrad fahren auf Kreta Griechenland – Radtour in der Gegend von Thrapsano

Thrapsano Rail (04) MTB Kreta: Wir fahren von Kokkini Hani Richtung der Berge und Hügel von Kastelli. Diese Strecke hat einen mittelschweren Aufstieg. Unterwegs sehen wir eine römische Brücke, zumindest die Reste davon, aber noch gut erkennbar. Wir passieren viele Obstbäume mit Orangen und Grapefruit, Nussbäume etc. In dem kleinen Ort Lagos trinken wir einen Kaffee im alten Kafeneion. Über die Kirche Kaleri Moni fahren wir off-road weiter nach Ano Karouziana, um später off-road nach Kastelli hinunter zu fahren. Über Kastelli radeln wir weiter Richtung Zofori. Wir kommen durch viel Farmland, mit schönen Eukalyptusbäumen. Nach Zofori fahren wir weiter in das Töpferdorf Thrapsano. Wir besuchen eine Töpferei der Kretenser Schule. Hier werden viele der berühmten Terrakotta-Töpfe gebrannt. Gleich außerhalb von Thrapsano genießen wir ein Mittagessen in einer alten Dorftaverne.

Mittags fahren wir dann weiter nach Galatas, Voni, Sambas und Agia Trias. Diese Umgebung ist sehr abwechslungsreich, wir radeln durch Felslandschaften aber auch besiedeltes Gebiet, von karger Landschaft bis zu Oasen. Wir halten mittags bei einer Rakifabrik an. Raki ist das wichtigste Getränk auf Kreta. Wir folgen einem umbefestigten, sich dahinschlängelnden Weg und kommen in Voros heraus. Über dieses kleine Dorf fahren wir zurück nach Kokkini Hani. Die Tour beträgt 70km. Wir müssen ein paar Mal Anstiege und Abfahrten bewältigen, fahren über asphaltierte Wege und Wege mit rotem Lehm, Steinen und Schotter. Diese Tour ist mittelschwer, aber hat auch viele Abfahrten.

Fahrrad fahren auf Kreta Griechenland – Radtour in der Gegend von Lassithi

Lassithi Rail (05) MTB Kreta: Wir fahren morgens mit dem Anhänger und Fahrrädern zur Hochebene von Lassithi. Wir fahren zum höchsten Berg der Umgebung: dem Dikti-Berg. Wir stoppen auf 2147 Meter Höhe. Von hier aus fahren wir über Limnakaros nach Lassithi. Dies ist eine mühevolle Abfahrt, schwieriger Weg mit vielen Steinen. Unterwegs genießen wir die wilde Natur, schöne ausgeschliffene Felsformationen und viel Grün. Am Ende der Abfahrt kommen wir in Agios Georgios an. Hier trinken wir einen Kaffee, im ältesten Kafeneion des Dorfes. Nach der Kaffeepause fahren wir kreuz und quer über das Plateau von Lasithi. Hier sehen sie viel Landwirtschaft, viel Grün und es ist eine einigermaßen ebene Strecke. Lassithi ist eine Hochebene, eine Landschaft, die sich zwischen den umgebenden Bergen behauptet.

Über Kera verlassen wir das Plateau von Lassithi. Wir fahren off-road nach Gonies und genießen dort ein schmackhaftes Mittagessen. Nachmittags fahren wir dann über Krasi und Mochos zurück zur Küste. Über einen überraschenden Küstenweg radeln wir zurück nach Gournes Pediados. Dieses Mal kommen wir nicht darum herum, Touristen zu begegnen, denn wir fahren durch die Badeorte Malia, Stalida und Chersonnisos. Die gesamte Strecke beträgt 67 Kilometer. Wir fahren durch schwieriges Gelände, aber auch leichtes Terrain ist dabei. Die Abfahrt vom Limnakaros ist schwer. Sie haben für diese Abfahrt viel Konzentration nötig. Die Wege der Tour bestehen aus Sand, roter Erde, Asphalt und Beton.

Dies war eine kurze Beschreibung unserer beliebtesten Fahrradtouren. Wir verfügen über mehr als 20 verschiedene Strecken. Viele unserer Fahrradgäste auf Kreta wählen eine Tour von 3-5 Tagen. Für eine Radtour sind 10 Monate im Jahr besonders geeignet. Dies heißt, dass wir zwar im Juli und August Touren organisieren, aber in den diesen wärmsten Monaten keine täglichen Touren durchführen.

Fahrradverleih während Ihrer Ferien auf Kreta, Griechenland: Wir bieten Ihnen Möglichkeiten, um ein Fahrrad auf Kreta zu mieten. Sowohl für den professionellen Radfahrer als auch für diejenigen, die einfach nur ein Stück Rad fahren wollen. Wir verfügen über unsere eigens zusammengestellten Routen über die Insel. Unsere Radstrecken sind von uns persönlich ausgesucht. Wir bieten auch Möglichkeiten für Radfahren auf Kreta im Winter.

Fahrradanhänger: Für Gruppen, die auf Kreta Rad fahren wollen: wir haben einen eigenen Fahrradhänger mit Platz für 16 Fahrräder. Wir können sowohl mit Leihrädern als auch mit Ihrem eigenen Rad diverse Orte besuchen. Minimale Teilnehmerzahl: 8 Personen. Wir bringen Sie, wohin sie wollen und mit genügend Abstand zur Unterkunft, und Sie bekommen von uns alle Radstrecken, die sie wünschen. Fahrrad fahren auf Kreta Griechenland.

Ausflüge auf Kreta: Ausflugsinformationen über Kreta, aktive Gruppen Ausflüge, Outdoor Urlaub, wandern und Fahrrad Routen, wandern mit Unterkunft, mehrtägige Wanderungen, Auto Vermietung, Roller Verleih, Tauchen, Tauchen mit Unterkunft, Fahrrad fahren, Fahrradverleih, Fahrrad und Unterkunft, Golfurlaub, Pferdereiten, Kreta Reise Informationen, Öffentlicher Verkehr, Jeep Safari, Mehrtägige Jeep-Safari, Quad Verleih, Kochkurse und Kochurlaub, Klettern, Abseilen, Kultur und Natur, Bootsverleih, Boots Ausflug, Segeln nach griechischen Inseln, schnorcheln, alle Möglichkeiten für einen tollen aktiven Urlaub auf Kreta.

Jeden Tag Neuigkeiten aus Kreta: Jede 24 Stunden Aktualisierungen auf dieser Seite. Neues und Links zum Urlaub auf Kreta. Auch können Sie auf dieser Seite zu unseren Fotoalben weiter klicken.

Urlaub auf Kreta: Apartment Vermietung und Unterkünfte auf Kreta das ganze Jahr hindurch. Die Richtige Adresse für Familienapartments und Urlaubswohnungen, alle Ausflüge und günstig fliegen nach Kreta. Eine komplette Übersicht von den letzten Urlaubs News aus Kreta mit vielen Fotos. Kreta ist die meist südlichste Insel von Europa.

Fahrrad fahren auf Kreta Griechenland