Wandertouren auf Kreta2017-12-13T12:33:31+00:00

Wandertouren auf Kreta

Wandertouren auf Kreta auf dem E4 in Griechenland, und auf anderen Strecken: Hier finden Sie viele Wanderrouten auf Kreta, von einfachen Wanderungen bis zu Kletterrrouten durche eine Schlucht auf Kreta. Für einige Wanderrouten haben wir eine extra Seite aufgesetzt. Viele Wanderungen auf Kreta führen über den Europäischen Wanderweg E4.

Letzte Aktualisierung: 21.09.18: Wandertouren auf Kreta – Wandertouren in Griechenland – Kletterrrouten durche eine Schlucht auf Kreta – Europäische Wanderweg E4 auf Kreta


Wanderungen in der Umgebung vom Zorbas Island:
Das Wanderdorf Kokkini Hani auf Kreta. Die ersten 6 Wanderungen sind bei uns in der Umgebung, nicht weiter als 15km von der Unterkunft entfernt. Kokkini Hani ist ein toller Ausgangspunkt für Wanderungen auf Kreta. Die Landschaft im Hinterland des Dorfes ist wunderschön, mit alten Dörfern und viel Natur. Sie werden sich hier nicht langweilen! Wir geben Ihnen weitere Informationen über einige Wanderungen, aber natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten.

Wandertouren auf Kreta – Wanderungen in der Gegend von Zorbas Island

Anopoli-Wanderung und Kloster auf Kreta: Eine schöne Wanderung, auf der Sie gleich einen Eindruk von der Natur und Kultur auf Kreta bekommen. Wir beginnen im Dorf Anopoli, wo Sie die lokale Bevölkerung und ihre Kultur kennenlernen. Wir trinken einen griechischen Kaffee im alten Dorfkafenion und wandern durch das Dorf Richtung Kloster. Nach dem Kloster folgen wir einem Pfad, der in die Berge führt, um danach in die Schlucht von Kenourgio Chorio abzusteigen. Durch diese Schlucht wandern wir zurück zur Küste. Unterwegs kommen wir an vielen Oleanderbüschen vorbei. Dies ist eine tolle Dorf- und Naturwanderung. In dieser Umgebung haben wir viele ähnlich schöne Wanderrouten ausgearbeitet. Diese Wanderung ist etwa 12 km lang und kann sowohl im Sommer als auch im Winter gemacht werden. Es geht oft hoch und runter, aber die Wanderung ist für fast alle Wanderer, auch Anfänger, geeignet. Im Winter kombinieren wir diese Wanderung mit einem Besuch in der Raki – und Olivenölfabrik.

Der Pfad der weißen Eulen: Eine Wanderung, die quer durch die Olivenhaine führt. Die Wanderung beginnt in der Natur bei der alten Kirche von Agios Ioannis. Diese Kirche wurde um 1100 gebaut. Die Fresken an den Wänden sind sehr beeindruckend. Früher befand sich ein Kloster rund um diese Kirche. Wir folgen erst einem Pfad, bis wir zu großen Felsen kommen. Hier nisten große weiße Eulen. Durch eine kleine Schlucht setzen wir unsere Wanderung durch die Olivenhaine und Weinberge fort und kommen zu Sandsteinfelsen. Hier können Sie viele Fossilien finden. Durch die Felder geht es zurück zum Ausgangspunkt. Unterwegs können Sie viele Raubvögel beobachten, und wilde Blumen, Kräuter und atemberaubende Aussichten über das Meer bewundern. Diese Wanderung ist ca 10-12 km lang und kann im Sommer und im Winter gelaufen werden. Es gibt viele Auf- und Abstiege, aber die Wanderung ist für fast jeden geeignet. Unterwegs sehen Sie viel Natur, Falken, Geier, und natürlich die weißen Eulen!

Nachtwanderung auf Kreta: Wir nehmen Sie sogar nachts mit in die Berge von Kreta! Wir beginnen diese Wanderung quer durch die kretanische Natur vor Sonnenuntergang. Im Dunkeln beobachten wir Eulen und überall hört man die Geräusche von wilden Tieren. Diese Wanderung gibt Ihnen einen tollen Eindruck der nächtlichen Berge auf Kreta. Die Wanderung ist ca. 10-12 km lang und kann im Sommer und im Winter gelaufen werden. Es gibt viele Auf- und Abstiege, aber die Wanderung ist für fast jeden geeignet. Wir wandern zurück zur Unterkunft am Meer.

Höhlenwanderung Skotino: Diese Wanderung beginnt im alten Dorf Skotino. Der Wanderpfad führt am alten Waschplatz vorbei zur Höhle von Skotino. An der Höhle trinken wir einen Kaffee und steigen dann hinunter in die Höhle selbst. Viele Legenden ranken sich um diese Höhle, die erstaunlich groß ist. Wir besuchen zuerst die erste Kammer, an deren Ende Sie in die zweite Kammer absteigen können  – aber nur unter Begleitung! In dieser zweiten Kammer befinden sich Stalagmiten und wunderschöne Korridore und Tropfsteinformationen. Nach der Höhle laufen wir querfeldein durch die Landschaft mit Olivenbäumen und Weinbergen. Das letzte Stück der Wanderung ist Natur. Am Flussbett befinden sich weitere kleine Höhlensysteme.  Diese Wanderung ist ca. 12-14 km lang und beinhaltet viele Auf- und Abstiege, aber die Wanderung ist für fast jeden geeignet. Unterwegs können Sie die Natur mit ihren vielen verschiedenen Pflanzen, Kräutern und Blumen genießen.

Wandertouren auf Kreta – Schluchten nicht weit entfernt von Zorbas Island

Skalopatia-Wanderung: Ein einmaliges Naturgebiet auf Kreta ist Skalopatia. Ein einzigartiges Naturgebiet auf Kreta ist Skalopatia. Die Strecke führt entlang eines alten „Kalderini“, ein alter Verbindungsweg zwischen den Dörfen, quer durch die Natur. Die Route ist in Zentralkreta gelegen. Wir beginnen unsere Wanderung im Dorfkafeneion und können eine Route von  7 bis 20km laufen. Wir organisiseren diese Tour wöchentlich sowohl im Sommer als auch im Winter.

Diese Tour ist noch überhaupt nicht vom Tourismus erschlossen und führt an vielen plätschernden Bächen entlang, die sowohl im Sommer als auch im Winter Wasser führen. In diesem Gebiet leben auch viele Wasserschildkröten. Ein herrlicher Anblick, die Schildkröten zu beobachten, die im erstaunlich klaren, blauen Wasser schwimmen oder sich auf den Felsen am Ufer sonnen. Die Wanderung kann entweder 7, 12 oder 20km lang sein und wir laufen sie im Sommer und im Winter. Da verschiedene  Distanzen möglich sind, können wir diese Tour an Ihre Wünsche anpassen – von einer leichten Tour bis zu einer schwierigen Route.

Aposelemis Canyon auf Kreta: Diese Schlucht ist eine echte Wanderung mit viel Kletterei! Diese Schlucht wird viel von Schaf- und Ziegenhirten benutzt. Die Natur ist einmalig und unvergesslich, und unterwegs begegnen wir vielen Schafen und Bergziegen. Im Winter fließt viel Wasser durch die Schlucht, und so ist die Strecke sehr grün und beherbergt viele einheimische Pflanzen. Auf halber Strecke kommen Sie zu einer Höhle, hier leben Geier, deren Flügelspannweite bis zu 2m betragen kann. Die Strecke beträgt ungefähr 8-10km, kann aber auch noch auf 12km verlängert werden. Gute Wanderschuhe sind nötig. Die Schlucht kann im Winter und im Sommer gewandert werden. Nur nach starken Regenfällen im Winter kann die Strecke unpassierbar werden.  Die Strecke ist für die meisten Wanderer geeignet, auch wenn unterwegs viele lose liegende Felsen überwunden werden müssen.

Wandertouren auf Kreta – Blumen und Kräuter in der Natur von Kreta

Blumen auf Kreta und Blumen-Wanderungen. Die Natur auf Kreta ist niemals öde! Im späten Winter und frühen Frühling lassen sich auf Kreta 69 verschiedene Orchideen-Arten finden (wir haben die genauen GPS-Koordinaten für über 50 Arten). Für Orchideenliebhaber können wundervolle Wanderrouten anbieten. Die beste Zeit für Orchideen ist von Anfang März bis Ende April, dies hängt ein bisschen vom Wetter und der Wärme ab. Eine weitere wunderschöne Blume, die ab Weihnachten zu finden ist, ist die Kretische Iris. Später im Frühjahr ist Kreta ein Blumenmeer. In den Bergen bleibt es an vielen Orten auch im Sommer grün, und Blumen lassen sich zu jeder Jahreszeit auf der Insel finden.

Kräuter auf Kreta:Während unserer Wanderungen auf Kreta pflücken wir oft verschiedene Kräuter. In den kretischen Bergen wachsen eine Vielzahl wilder Kräuter: Oregano, Minze, Salbei, Lorbeer, etc. Wir trocknen die Kräuter, die wir auf den Bergwanderungen sammeln, und stellen daraus unseren eigenen Bergtee her. Viele der Kräuter benutzen wir auch während unseren Koch-Workshops und natürlich in unseren täglichen Mahlzeiten. Diese Wanderungen sind nicht lang, und wir passen uns den Wünschen unserer Gäste an. Blumen-Wanderungen bieten wir nur auf Anfrage an.

Wandertouren auf Kreta – Einige andere Schlucht Wanderungen auf Kreta

Patsos Schlucht: Eine spektakuläre Schlucht, in der Sie viel klettern und klimmen müssen. Die Patsos Schlucht führt durch ein wunderschönes Wandergebiet auf Kreta. Die Route durch die Schlucht ist gut markiert. Sie wandern entlang eines kleinen Flusses, manchmal auch hindurch!. Auf dieser Wanderung brauchen Sie gute Schuhe (eventuell ein Paar trockene Extra-Socken), einen Rucksack und genügend Trinkwasser. Diese Wanderung ist ca. 7km lang und die beste Zeit dafür ist von April bis Ende Dezember, wenn es in den Bergen trocken war. Schwierigkeit: Während der Wanderung gibt es viele Abstiege, hierfür müssen wir auch Leitern, Brücken und einen Tunnel benutzen.

Richtis Schlucht: Diese Wanderung ist im Sommer und im Winter möglich. Während der Wanderung muss an bestimmten Stellen ein bisschen geklettert werden. Die gesamte Wanderung ist 6km lang, aber oft müssen wir uns einen Weg durch die Wildnis bahnen. Der Fluss, der diese Schlucht entlang fließt, sorgt dafür, dass sich uns immer wieder Hindernisse in den Weg stellen. Wir müssen oft das Wasser überqueren, um auf die andere Flussseite zu gelangen und den kleinen Wanderpfad zu erreichen. An mehreren Stellen muss über kleine Felsen geklettert werden, und wir müssen uns unter tief hängenden Zweigen hindurchzwängen. Auf halber Strecke kommen wir an einem beeindruckenden Wasserfall vorbei, das Wasser stürzt 30m in die Tiefe. Am Ende der Schlucht kommen wir zu einem verlassenen Strand. Diese Wanderung beträgt ca. 6-8km und ist das ganze Jahr über möglich. Schwierigkeit: Trotz der verschiedenen Abstiege und Klettereien ist die Schlucht doch für die meisten Wanderer geeignet. Wandertouren auf Kreta.

Agiofarango Schlucht: Diese Schlucht liegt im südlichen Zentralkreta und ist eine kürzere Schluchtwanderung. Die Schlucht endet an einem wunderschönen Strand am Libyschen Meer. Hier machen wir eine Pause, um zu grillen. Wenn Sie noch weiter wandern möchten, können Sie dies am Strand tun. Schwimmen und Sonnenbaden ist natürlich auch möglich, und die Unterwasserwelt ist ideal zum Schnorcheln. Im Meer befinden sich Felsformationen, Höhlen und Tunnel. Das Gebiet ist auch zum Klettern und Abseilen geeignet. Da die Felsen senkrecht sind, ist das Gebiet bekannt für Kletterer, und das ganze Jahr über finden sich Kletterbegeisterte an den Felsen. Die Wanderung beträgt etwa 6 km und ist im Sommer und im Winter möglich. Schwierigkeit: Die Wanderung ist nicht schwierig und für jeden geeignet.

Kritsa Schlucht: Diese Schlucht ist wirklich ein einmaliges Erlebnis! Die engste Stelle der Schlucht ist nur 90 cm breit, und die hohen Felsen auf beiden Seiten der Schlucht sind beeindruckend. Die Kritsa-Schlucht ist eine Rundwanderung, Sie kommen also am Ende der Wanderung wieder zum Beginn der Schlucht zurück. Diese Schlucht können Sie auch einfach allein wandern, allerdings sollten Sie beachten, dass die Markierungen nicht immer eindeutig sind! Wir nehmen unsere Gäste immer bis zum Ende der Schlucht mit, wo wir eine Kleinigkeit zu Mittag essen. Bei schlechterem Wetter gehen wir weiter bis in das Dorf Tapes und anschließend auf dem Weg an der Oberkante der Schlucht zurück. Diese Wanderung ist ca. 10km lang und kann sowohl im Winter als auch im Sommer begangen werden. Nur nach viel Regen im Winter ist die Wanderung nicht möglich. Schwierigkeit: Es muss ein wenig geklettert werden, aber die Schlucht ist für die meisten Wanderer geeignet. Wandertouren auf Kreta

Sarakina Schlucht: Herrliche Natur, gelegen in der Nähe des Wanderdorfes Mirtos. Wandern durch diese Schlucht ist eine Herausforderung. Sie können in dieser Schlucht eine kurze und eine lange Wanderung machen. Die Schlucht ist atemberaubend schön, und manchmal steht ziemlich viel Wasser in der Schlucht. Im Frühjahr und Herbst muss man durch Flüsse und Bäche laufen und manchmal sogar schwimmen! Wir organisieren diese Wanderung bei Mirtos mit einer Übernachtung in Mirtos, und haben somit zwei Tage in dieser Region zum Wandern. Sie finden mehr Informationen zu dieser Wanderung auf unserer Seite „Mehrtageswanderungen“. Die Wanderung ist ungefähr 8km lang, aber auch eine längere Wanderung von 14km ist möglich. Die Wanderung ist ideal im Sommer, da die Strecke im Schatten liegt. Im Frühling ist viel Wasser in der Schlucht, und bei zu hohem Wasserstand ist die Schlucht nicht begehbar. Im Herbst kann die Schlucht bis in den Dezember hinein begangen werden, allerdings nicht nach den ersten starken Regenfällen im Winter. Schwierigkeit: Die Schlucht bietet mehrere Stellen, an denen geklettert werden muss, aber ist doch für die meisten Wanderer geeignet.

Abenteuerliche Aradena-Schlucht auf Kreta: Von unserem Ausgangspunkt aus fahren wir zunächst nach Rethymnon in West-Kreta, danach weiter ins Dorf Sfakia. Die Wanderung beginnt abenteuerlich: wir wandern zunächst über eine 150m hohe Brücke über die Schlucht! Danach nehmen wir ein Taxi ins Dorf Aradena. Die Wanderung durch die Schlucht dauert ungefähr 3 Stunden, danach kommen wir zu einem ruhigen Strand mit einer abgelegenen Taverne. Nach einer kurzen Pause laufen wir auf den Felsen am Strand zum Dorf Loutro – die Strecke hat eine fantastische Aussicht über das Meer! In Loutro machen wir eine Mittagspause und essen etwas, danach fahren wir mit der Fähre zurück zum Ausgangspunkt in Sfakia. Diese Schlucht läuft ungefähr parallel zur Samaria-Schlucht, kann aber zwei Stunden schneller erreicht werden und man begegnet kaum anderen Wanderern. Nach einer Wanderung in dieser Schlucht können Sie von sich behaupten, einen Teil Kretas gesehen zu haben, der für viele unerreichbar ist! Die Wanderung ist ca. 10km lang. Die Schlucht von ca. Anfang April bis Mitte November begangen werden, im Winter ist die Wanderung durch die Schlucht nicht möglich. Wandertouren auf Kreta

Samaria-Schlucht auf Kreta: Dies ist eine Erfahrung, die Sie nie vergessen werden. Die Samaria-Schlucht ist die längste Schlucht Europas, ca. 16km lang und ist eine beeindruckende Wanderung. Im Sommer ist die Schlucht sehr gut besucht. Wir haben die Samaria-Schlucht trotzdem in unser Wander-Programm aufgenommen, denn diese Wanderung ist die bekannteste auf Kreta. Wenn unsere Gäste die Samaria-Schlucht durchwandern möchten, organisieren wir dies gerne. Sie werden dann an der Unterkunft abgeholt. Am Ende der Schlucht fahren Sie von Agia Roumeli aus mit dem Boot nach Sfakia, und von dort aus mit dem Bus zurück zur Unterkunft. Die Wanderung beträgt ca. 16km. Im Frühjahr ist die Schlucht oft von Anfang Mai an geöffnet und schließt ungefähr Ende Oktober. Im Winter ist die Schlucht gesperrt, da sie komplett unter Wasser steht. Dies ist eine lange Schlucht mit wenig Schatten, darum sollten Sie auf jeden Fall ausreichend Wasser mitnehmen, und natürlich einen Hut und Sonnencreme! Wandertouren auf Kreta

Wandertouren auf Kreta – Wandern durch die Natur und Dörfer auf Kreta

Lasithi Wanderung auf Kreta: Wir beginnen unsere Wanderung in einem Dorf auf dem Lasithi-Plateau und wandern ungefähr eine Stunde bergauf. Die Wanderung führt über kleine Bergwege und bietet eine fantastische Aussicht über die Hochebene von Lasithi. Nach einiger Zeit kommen wir zu einem verlassenen Weinberg – hier an diesem schönen Flecken fühlt man sich ganz weit vom Rest der Welt entfernt. Wir führen unsere Wanderung fort, über ein felsiges Gebiet mit weiteren schönen Aussichten. Das letzte Stück der Wanderung folgt einem Pfad, der einst von Pilgern benutzt wurde. Am Ende der Tour rasten wir in einer örtlichen Taverne, bevor es nach Hause geht. Die Wanderung beträgt ca 12km und kann im Sommer und im Winter gemacht werden. Schwierigkeit: ein bisschen Kletterei, aber die Wanderung ist für die meisten Wanderer geeignet.Wandertouren auf Kreta

Drei-Dörfer-Wanderung auf Kreta: Eine einfache Wanderung, die für viele Leute geeignet ist. Wir beginnen von einem kleinen Dorf aus, in dem wir eine Olivenölfabrik besuchen. Danach wandern wir durch Felder, auf denen Kartoffeln, Zwiebeln, Salat, Feigen, Oliven und andere Gemüse und Früchte angebaut werden. Nach einem kleinen Anstieg hügelaufwärts erreichen wir das zweite authentische, malerische Dorf: hier finden Sie das unverfälschte Kreta! Weiter geht es die Hügel hinauf, durch die schöne, wilde Natur Kretas. Im folgenden Dorf erwartet Sie eine herrliche traditionelle Leckerei in einem alten Kafeneion. Von diesem Kafeneion aus haben Sie eine wahnsinnige Aussicht auf die gerade durchgeführte Wanderstrecke! Unser Rückweg verläuft die ganze Zeit bergab. Diese Wanderung ist ungefähr 10km lang und kann im Winter und im Sommer gelaufen werden. Wandertouren auf Kreta

Wanderwoche auf Kreta: Hier bekommen Sie weitere Informationen zu unseren Wanderwochen auf Kreta

Mehrtagestouren (Beschreibung): Hier bekommen Sie alle Informationen zu unseren mehrtätigen Wandertouren auf Kreta.

Ausflüge auf Kreta: Ausflugsinformationen über Kreta, aktive Gruppen Ausflüge, Outdoor Urlaub, wandern und Fahrrad Routen, wandern mit Unterkunft, mehrtägige Wanderungen, Auto Vermietung, Roller Verleih, Tauchen, Tauchen mit Unterkunft, Fahrrad fahren, Fahrradverleih, Fahrrad und Unterkunft, Golfurlaub, Pferdereiten, Kreta Reise Informationen, Öffentlicher Verkehr, Jeep Safari, Mehrtägige Jeep-Safari, Quad Verleih, Kochkurse und Kochurlaub, Klettern, Abseilen, Kultur und Natur, Bootsverleih, Boots Ausflug, Segeln nach griechischen Inseln, schnorcheln, alle Möglichkeiten für einen tollen aktiven Urlaub auf Kreta.

Jeden Tag Neuigkeiten aus Kreta: Jede 24 Stunden Aktualisierungen auf dieser Seite. Neues und Links zum Urlaub auf Kreta. Auch können Sie auf dieser Seite zu unseren Fotoalben weiter klicken.

Urlaub auf Kreta: Apartment Vermietung und Unterkünfte auf Kreta das ganze Jahr hindurch. Die Richtige Adresse für Familienapartments und Urlaubswohnungen, alle Ausflüge und günstig fliegen nach Kreta. Eine komplette Übersicht von den letzten Urlaubs News aus Kreta mit vielen Fotos. Kreta ist die meist südlichste Insel von Europa. 

Wandertouren auf Kreta